FotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFoto

Hof Rettmer

Das Projekt umfasst den Umbau eines ehemaligen Schweinestalls zu einem Wohnhaus - in ökologisch nachhaltiger Bauweise entstehen hier 9 Wohnungen mit mehreren Gemeinschaftsbereichen. Hierbei wird das massive Bestandsgebäude durch ein Ober – und Dachgeschoss in Holzrahmenbauweise ergänzt. Die Erschließung der Wohnungen erfolgt über ein Treppenhaus, an das auch die Gemeinschaftsbereiche angegliedert sind.

In den ehemaligen Silos wird die Haustechnik untergebracht, die soweit vordimensioniert ist, dass sie auch die weiteren Bauprojekte auf dem Lebenshof mitversorgen wird.

Bilder

FotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFotoFoto

⮨ zur Projektübersicht