FotoFoto

WW17

Die gestellte Aufgabe dieses Projektes bestand darin, ein Endreihenhaus aus den 30’ern im Obergeschoß zu vergrößern, um so die Privatbereiche der jungen Familie zu erweitern. Das Haus wurde bereits mehrfach um– und angebaut, es entsprach jedoch in seiner Grundstruktur noch dem Ursprungszustand. Besonders herausfordernd war es die Umbaumaßnahme im „laufenden Betrieb“ durchzuführen, da die Bauherren gerade das restliche Gebäude eigenständig renoviert hatten und feststellten, daß der Platz für die weitere Familienplanung nicht ausreicht. An diesem Punkt entschieden sich die Bauherren für eine Betreuung des Projektes durch ein Architekturbüro, um durch eine professionelle Planung eine möglichst kurz und gezielte Ausführung der Aufstockung zu ermöglichen.

Bilder

FotoFoto

⮨ zur Projektübersicht